Impressum BayernNetzNatur Logo BayernNetz Natur

Datenschutzerklärung von

PAN Planungsbüro für angewandten Naturschutz GmbH
Rosenkavalierplatz 8
81925 München

Telefon: +49 89 122 8569 0
Telefax: +49 89 122 8569 20
E-Mail: projektgruppe.nvb@pan-gmbh.com
Internet: www.pan-gmbh.com

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Büro und unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Bitte nehmen Sie nachstehende Informationen zur Kenntnis:

1. Anonyme Datenerhebung, Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Unser Internet Service Provider erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (Zugriffs-Logfiles und Fehler-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören die besuchte Webseite, die Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, die Menge der gesendeten Daten in Byte, die Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, der verwendete Browser, das verwendete Betriebssystem sowie die verwendete IP-Adresse.
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die IP-Adresse wird von unserem Internet Service Provider in anonymisierter Form gespeichert. Dazu wird das letzte Oktett genullt. Die Löschung erfolgt dann spätestens nach 14 Tagen. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben personenbezogene Daten ausschließlich bei der Anmeldung zum Rundbrief (Newsletter), siehe unten. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Rundbriefs und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3. E-Mail-Kontakt

Nehmen Sie mit uns per E-Mail Kontakt auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit wir auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgreifen können. Ohne Ihre Einwilligung geben wir diese Daten nicht an Dritte weiter.

4. Verwendung von Cookies

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten verwenden wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textbausteine, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Um Ihnen einen besseren Service zu bieten, setzen wir sowohl sog. Permanent-Cookies als auch „Session-Cookies“ ein.
Die in Permanent-Cookies gespeicherten Daten dienen dazu, Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseiten auch über den aktuellen Besuch hinaus zu ermöglichen und werden von uns nur zu diesem Zwecke verwendet. Wenn Sie keine Permanent-Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung von permanenten Cookies in Ihrem Browser vornehmen. Wie sie dazu vorgehen, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.
Die in Session-Cookies abgelegten Daten gelten nur für Ihren jeweils aktuellen Besuch auf unseren Internetseiten und dienen dazu, Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung der Internetseiten für den aktuellen Besuch unserer Website zu ermöglichen. Auch die Session-Cookies können Sie in Ihrem Browser deaktivieren, was ebenfalls in der Hilfefunktion des Browsers beschrieben ist. Bei einer Deaktivierung von Session-Cookies können wir nicht dafür garantieren, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden von uns nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

5. Abonnement des Rundbriefs (Newsletters) „Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie und von BayernNetzNatur“

Mit unserem Rundbrief informieren wir Sie gerne regelmäßig über aktuelle Themen im Bereich „Bayerische Biodiversitätsstrategie und BayernNetzNatur“. Dazu gehören z. B. Fachinformationen, Öffentlichkeitsarbeit, Termine, Veranstaltungen, Wettbewerbe und Stellenausschreibungen.
Nur wenn Sie uns persönlich und schriftlich per E-Mail Ihre Einwilligung erteilen, nehmen wir Ihre E-Mail-Adresse in unseren Rundbrief-Email-Verteiler auf und nutzen Ihre E-Mail-Adresse zum Versand des Rundbriefs. Bei Ihrer Einwilligung zum Rundbrief-Versand sind die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind, ausreichend.
Ihre Einwilligung zum Erhalt des Rundbriefs können Sie jederzeit widerrufen und somit das Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Schicken Sie Ihren Widerruf bitte an folgende E-Mail-Adresse: projektgruppe.nvb@pan-gmbh.com. Diesen Hinweis inkl. E-Mail-Adresse finden Sie auch am Ende jedes Newsletters.

6. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Ansprechpartner der Projektgruppe NaturVielfaltBayern:

PAN Planungsbüro für angewandten Naturschutz GmbH (J. Sachteleben, C. Simlacher, N. Bernhardt, B. Henatsch, J. Vancura)

StMUV Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (Dr. Peter Boye)